Bericht

"Wie eine Waisenpatenschaft unser Haus segnete!" – Ein Ehepaar berichtet.

Verfasst am 13. Mai

Ein Spender berichtet: Trotz Kinderwunsch, blieben er und seine Frau viele Jahre ohne Kinder. Auf der Jalsa Salana Deutschland vor zwei Jahren erfuhr das Ehepaar dann, dass Humanity First ein Waisenheim in Benin leitet. Nach kurzem Überlegen schlossen die Beideneine Waisenheim-Patenschaft ab, mit dem innigen Wunsch, dass Allah auch Ihre Ehe mit Kindern segnen möge.

Allahs unendliche Gnade ließ nicht lange auf sich warten und schon nach wenigen Monaten schenkte Allah dem Ehepaar eine Tochter. Diese kam dann fast 4 Monate zu früh auf die Welt und wog gerade einmal 478 Gramm. Anfänglich wollten die Ärzte keine genaue Prognose abgeben, ob das Baby überleben wird. Heute ist die Kleine fast zwei Jahre alt und erfreut sich bester Gesundheit. Alhamdulillah.

Ihre Eltern führen diese wundersame Geburt auf die Segnungen ihrer Waisenheim-Patenschaft zurück. Wir wünschen der Familie alles Gute und beten für die weitere Entwicklung Ihrer kleinen Tochter. Möge Allah Ihr Gedeihen und Blühen weiterhin segnen. Amin.

Haben auch Sie Interesse an einer Waisenheim-Patenschaft? Dann füllen Sie hier bequem das Online-Formular aus.

Sadqa und alle weiteren Spendenmöglichkeiten sind wie gewohnt für Sie verfügbar.

Bildschirmfoto 2019 05 13 Um 14.41.57

von steffh