PROJEKTE >

Water for Life

Wfl

Sauberes Wasser - lebensnotwendig und elementar, jedoch für etwa drei Milliarden Menschen nicht zugänglich. Die Folge: Alle 15 Sekunden stirbt ein Kind durch verschmutztes Trinkwasser und fehlende Sanitäranlagen (Quelle: Unicef). Oft ist sauberes Trinkwasser in kilometerweiter Entfernung.

Humanity First Deutschland führt das Water for Life Projekt überwiegend in den Afrikanischen Ländern Benin und Togo sowie in Pakistan (Tharparkar) durch.

Aufgrund immer wiederkehrender Dürrezeiten und starker Beanspruchung kommt es in einigen Regionen häufiger zu defekten Wasserpumpen. Neben dem Neubau von Brunnen hat sich Humanity First Deutschland auch auf die Rehabilitierung von Wasserpumpen spezialisiert. Bis heute hat Humanity First weltweit mehrere hunderte Brunnen neu gebaut und rehabilitiert. Dadurch konnte bereits mehreren hunderttausend Menschen Zugang zu sauberen Trinkwasser gewährleistet werden.

Bitte unterstützen Sie das Projekt 'Water for Life' durch Ihre Spende. Mit 750€ können Sie bereits die Rehabilitation einer Handpumpe finanzieren und für 2,500€ (Togo) - 3,500€ (Pakistan) können Sie den Bau eines neuen Brunnen ermöglichen.

Medical Relief

zuletzt aktualisiert Dienstag, 09. August 2016, 16:25 Uhr