PROJEKTE >

Medical Relief

Humanity First legt großen Wert auf die präventive Vermittlung von medizinischen Fähigkeiten in den Entwicklungsländern, um Krankheiten vorzubeugen und um die Gesundheit der Bevölkerung nachhaltig zu verbessern. Dazu werden von Humanity First Deutschland unter anderem Medizinische Camps auch in abgelegenen Teilen von Benin, Togo, Sao Tome und Niger betrieben, um der Bevölkerung in diesen Gegenden eine medizinische Grundversorgung zu bieten mit gegebenenfalls chirurgischen Eingriffen, je nach Art und Lage des Camps.

Surgery Benin1

Bildschirmfoto 2014 07 13 Um 17.31.18

zuletzt aktualisiert Sonntag, 13. Juli 2014, 19:15 Uhr