Nachricht

Hilfsgüter für Flutopfer in Benin

Veröffentlicht Montag, 16. November 2015, 11:25 Uhr

Humanity First Deutschland hat nach Überflutungen im Norden Benins in und um die Städte Kandi, Kariman und Malanville und weiteren 44 Dörfern Hilfsgüter verteilt. 

Die Betroffenen wurden mit folgenden Gütern in Ihrer Not unterstützt:

- Wellblechdächern
- Matten
- Öl
- Reis
- Nudeln
- Mais
- Salz
- Zucker
- Hygieneartikel

Wir bedanken uns bei dem Gouverneur von Borgou und L'Alibori der uns um Unterstützung gebeten hat.

Bitte Spenden Sie jetzt!

Zurück zur Übersicht