Nachricht

Erdbeeben Tsunami Hilfe Indonesien

Veröffentlicht Dienstag, 02. Oktober 2018, 20:29 Uhr

Die indonesische Insel Sulawesi wurde am Freitag den 28.09.18 von zwei Erdbeben und einem anschließenden Tsunami hart getroffen. Das erste Beben hatte eine Stärke von 5,9 und das zweite 7,4. Danach folgte eine meterhohe Tsunamiwelle an der Westküste von Sulawesi. Die Zahl der Todesopfer beläuft sich laut Behördenangaben inzwischen auf mindestens 1200. Außerdem haben über 15.000 Personen Ihr Zuhause verloren und laut UN-Schätzungen benötigen fast 200.000 Menschen Nothilfe. Viele Gebiete wurden aufgrund zerstörter Infrastruktur und Erdrutschen noch nicht erreicht und u.a. aufgrund von fehlendem schwerem Gerät gestalten sich die Rettungsarbeiten schwierig. Weitere Nachbeben sowie ein weiteres Erdbeben mit der Stärke 6,3 erschüttern Indonesien weiterhin.

Humanity First Indonesien ist bereits mit einem Team vor Ort und es werden dringend Spendengelder benötigt. Bitte unterstützen Sie die Betroffenen mit Ihrer Spende. Weitere Updates folgen.

Spenden Sie jetzt für die Betroffenen in Indonesien!

Zurück zur Übersicht